Gemnova
SUCHEN

PARTNER
UNTERSTÜTZER

 
Menschen auf der Flucht - Aufnahme & Integration

Herausforderungen & Chancen für Gemeinden - Was braucht eine Gemeinde für eine gute Aufnahme?

23.11 Brixen/Bressanone, Forum, Romstraße 9

24.11 Nals/Nalles, Lichtenburg, Vilpianerstr. 27

Uhrzeit: 14.00-17.00 Uhr

Die Alexander Langer Stiftung lädt, in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Gemeindenverband, der Bezirksgemeinschaft Eisacktal und Burggrafenamt, zur Initiative: Menschen auf der Flucht - Aufnahme & Integration Herausforderungen & Chancen für Gemeinden - Was braucht eine Gemeinde für eine gute Aufnahme? Das Ziel ist es den Dialog und den Austausch von “Good Practises” zwischen den versch. Akteuren zu fördern und gemeinsam zu erörtern was eine "gute Aufnahme" in Gemeinden ausmacht. Zielgruppe: Politische VertreterInnen, für Integration beauftragte ReferentInnen, MitarbeiterInnen der Gemeinden, MitarbeiterInnen von Vereinen und Verbänden, Freiwillige.

Die beiden Workshops sind gleich aufgebaut und beinhalten theoretische Inputs, sowie Austausch an Tischen zu folgenden Themen:

+ Psychologische und Psychiatrische Betreuung - Patricia Gamper, Psychologischer Dienst Brixen

Was machen Menschen auf der Flucht durch? An wen kann man sich in Südtirol wenden? Wie ist die Betreuung strukturiert?

+Beispiele für eine "Gute Aufnahme" - Franco Balzi, Bürgermeister Gemeinde Santorso, Provinz Vicenza, Thomas Knoll, Vizebürgermeister Tisens, Mechtild Dissertori, Gemeinderätin St. Ulrich

Welche Möglichkeiten der Aufnahme gibt es? Welche Vor- und Nachteile bringen sie mit sich?

+Koordination & Zusammenarbeit zwischen den versch. Akteuren - Oliver Christoph, Vorarlberger Gemeindenverband

Wie kann die Koordination und Zusammenarbeit zwischen den Akteuren organisiert werden? Welche Rolle können Gemeinden und Bezirksgemeinschaften einnehmen?

+Flüchtlingsaufnahme in Südtirol & Asylverfahren - Luca Critelli, Abteilungsdirektor, Abteilung Soziales

Wie ist die Flüchtlingsaufnahme in Südtirol organisiert? Wie verläuft ein Asylverfahren? Was passiert mit den Menschen nachdem der Prozess abgeschlossen ist?

+Integration durch Arbeit - Hildegard Stuppner, Direktorin Arbeitsservice

Wie können Arbeitsplätze gefunden und geschaffen werden? Wo liegen die Herausforderungen und Chancen?

Organisation und Moderation: blufink

 

Für die Anmeldung und für Fragen wenden Sie sich bitte an:

info@alexanderlanger.net

tel. 3382231387




Quelle: Alexander Langer Stiftung


 

Link zur GemNovaDL- Einkaufsplattform
GEMNOVA DienstleistungsGmbH
EIN PROJEKT VON
MIT UNTERSTÜTZUNG VON