Gemnova
SUCHEN

PARTNER
UNTERSTÜTZER

 
Lernpartnerschaften

Gemeinsames "Lernen von den Besten" und "zu den Besten" gehören!
GemNova.net organisiert den Lernprozess.

Nutzen

  • Gecoachtes Lernen
  • Unterstützung eines kommunalen Vorreiters
  • Organisation von Workshops, Impulsreferaten, Moderation und Ergebnissicherung (Dokumentation)
  • Projektcontrolling (Planung der Ressoucen, Setzen von Meilensteinen, Zeitmanagement etc.)
  • Kommunikationsaustausch
  • Schaffung eines gemeinsamen Projektverständnisses
  • Transparenz über erfolgreiche Lösungswege
  • Nutzung von Synergien

Aktuelle Lernpartnerschaften:

  • Entwicklung eines Kennzahlensystems für Alten- und Pflegeheime: aufgrund der veränderten demographischen Rahmenbedingungen sowie der immer enger werdenden finanziellen Spielräumer wird es auch für den Pflegesektor immer wichtiger, unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten zu agieren. Mit Hilfe eines umfangreichen Kennzahlensystems wird es ermöglicht, die finanzielle Lage der eigenen Einrichtung darzustellen, sich mit ähnlichen Häusern zu vergleichen sowie voneinander zu lernen.

 

Mehr dazu im internen Bereich!!


Schlanders trifft Lienz - GemNova.net verbindet!
Schlanders- Lienz
Bild vergrößern
Um die Themen Ortsbelebung und Stadtmarketing ging es im Info-Treffen zwischen dem Stadtmarketer von Lienz Mag. Oskar Januschke und SWR-Präsident Manfred Pinzger an der EURAC. Den Kontakt angeregt hatte GemNova.net, das Innovationsnetzwerk der Gemeinden Nord-, Ost- und Südtirols.
more...

Ergebnisse des Alters- und Pflegeheim-Quicktests
42-16946175 GemNova.net führte den ersten Quicktest für Alters- und Pflegeheime in Tirol durch - mit interessanten Ergebnissen...
more...

 

Link zur GemNovaDL- Einkaufsplattform
GEMNOVA DienstleistungsGmbH
EIN PROJEKT VON
MIT UNTERSTÜTZUNG VON